Gastprofessorin Erika De Wet

21.03.2017

Erika de Wet, geb. am 16. 9. 1967 in Südafrika, ist seit 2011 an der Universität Pretoria als Professorin und als Ko-Direktorin des Institute for International and Comparative Law in Africa tätig. Regelmäßig lehrt sie zudem an den Universitäten Zürich und Bonn.

Sie wird im Sommersemester 2017 eine Lehrveranstaltung mit dem Titel „Collective Security and the Use of Force“ (LV-Nr. 030335) an der Universität Wien abhalten.

Foto: http://www.recht-als-kultur.de