Gastprofessorin Yuko Shimada

16.03.2018

Yuko Shimada, Jahrgang 1985, studierte Rechtswissenschaften an der Kyoto University in Japan. Ihr Studium an der dortigen Law School schloss sie als Jahrgangsbeste ab. Im Anschluss an ihr Aufbaustudium war sie an der Kyoto University von 2009 bis 2012 als Assistant Professor tätig. Seit 2012 ist sie Associate Professor an der Graduate School der Kyoto University.

Sie wird im Sommersemester 2018 eine Lehrveranstaltung mit dem Titel „Ausgewählte Fragen des japanischen Arbeits- und Sozialrechts“ an der Universität Wien abhalten.

Foto: https://www.uni-goettingen.de