Hans Kelsen und die Eleganz der österreichischen Bundesverfassung

11.10.2021

Seit Oktober 2020 wird im Jüdischen Museum Wien die Ausstellung "Hans Kelsen und die Eleganz der österreichischen Bundesverfassung" gezeigt.

Sie porträtiert den - aus einer jüdischen Familie stammenden - Gelehrten, lädt aber auch dazu ein, einen genaueren Blick auf die Bundesverfassung zu werfen – mit überraschenden Erkenntnissen und Einsichten. Am 11. Oktober 2021 (dem 140. Geburtstag Kelsens) wird die Ausstellung in die Aula des Juridicum transferiert und dort ein akademisches Jahr lang zu sehen sein.

www.jmw.at/ausstellungen/ausstellung_detail