Rechtspanorama am Juridicum

15.05.2017

Sollen Demos verboten werden? Die Koalition hat sich auf kleinere Änderungen des Versammlungsrechts geeinigt; so soll die Anmeldefrist für Demonstrationen verlängert werden. Bedarf es noch weiterer neuer Regelungen, etwa über verbotene Demo-Orte oder die Haftung von Versammlungsleitern?

Diskutierende

Daniel Ennöckl
Professor am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der
Universität Wien


Barbara Helige
Präsidentin der Österreichischen Liga für Menschenrechte

Ernst Karner
Professor für Zivilrecht an der Universität Wien

Gerhard Pürstl
Präsident der Landespolizeidirektion Wien

Rainer Trefelik
Obmann der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien

Moderation

Benedikt Kommenda
„Die Presse“

Zeit und Ort

Montag, 15. Mai 2017, 18 Uhr
Dachgeschoß im Juridicum,
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

Eintritt frei!

Anmeldung bis 12. Mai 2017 per Mail an:
veranstaltungen@diepresse.com